Berufsfeldstudie Compliance Manager 2015

„Die Compliance-Organisation – Wie ist Compliance in Deutschland organisiert?“

Der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) führt in jedem Jahr eine Berufsfeldstudie durch, um Ihnen Einblicke in die Entwicklung des Berufsfeldes zu geben und die Situation von Compliance Managern und Compliance-Verantwortlichen branchenspezifisch sowie branchenübergreifend mit der anderer Kolleginnen und Kollegen zu vergleichen und Tendenzen bzw. Trends im Bereich Compliance Management aufzuzeigen.  

Die Frage nach der organisatorischen Anbindung und Ausgestaltung der Compliance-Organisation stellt derzeit eine der Kernfragen des Compliance Managements dar. Aus diesem Grund widmet sich der BCM in diesem Jahr dem Thema "Compliance-Organisation".

In Zusammenarbeit mit dem Quadriga-Institut Regulation & Management an der Quadriga Hochschule Berlin und unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Henning Herzog konzentriert sich die Umfrage dabei auf die

  • organisatorische und formale Anbindung von Compliance in Unternehmen,
  • die Ausgestaltung der Compliance-Organisation hinsichtlich Kompetenzen, Verantwortung und Berichtswegen sowie auf
  • die Beziehung zwischen Compliance und den Aufsichtsorganen, jeweils aus der Perspektive von Führungskräften.
     

Die Studie baut auf den Erkenntnissen unserer 2013 erschienenen Berufsfeldstudie Compliance Manager sowie der Fremdbildstudie Compliance Management 2014 auf.

Inhaltsverzeichnis:
bfs2015_inhalt.pdf


BESTELLFORMULAR
„Die Compliance-Organisation – Wie ist Compliance in Deutschland organisiert?“

Prof. Dr. Henning Herzog, Prof. Dr. Jens Grundei, Gregor Stephan
Quadriga-Institut Regulation & Management e.G.
Herausgeber: Berufsverband der Compliance Manager e.V.
Preis: 29,00 Euro (zzgl. 2,40 EUR Versandkosten + MwSt.)

Die Studie kann von Mitgliedern kostenlos angefordert werden.
Falls keine Mitgliedschaft besteht, erfolgt der Versand gegen Rechnung.