++ AUSGEBUCHT ++ Compliance Kompakt in München


**Hinweis**
Bitte beachten Sie die Änderung des Veranstaltungortes für die bevorstehende Veranstaltung. Diese Veranstaltung ist ausgebucht.
 

Die BCM-Regionalgruppe Bayern lädt gemeinsam mit StoneTurn alle Mitglieder herzlich zur bevorstehenden "Compliance Kompakt"-Veranstaltung in Form eines Compliance-Frühstücks mit dem Thema "Project Governance für Compliance-Beauftragte – Wie viel Management ist genug?" am Donnerstag, den 5. März 2020, nach München ein.​

Von der Einrichtung einer Whistleblower-Hotline bis zur konzernweiten Einführung eines Compliance Management System – jedes Projekt bringt andere Herausforderungen und einen eigenen Grad an Komplexität mit sich. Häufig ergeben sich im Projektverlauf Zielanpassungen, auf die schnell reagiert werden muss, ohne das Gesamtziel (Termine, erwartete Ergebnisse und verfügbares Budget) aus den Augen zu verlieren. Hinzu kommen Widerstände seitens der Unternehmensführung oder aus der Belegschaft, weil der angedachte Kulturwandel nicht vor dem eigenen Arbeitsplatz Halt macht.

Anhand von Fallbeispielen erfahren Sie, wie Sie Kommunikations- und Entscheidungsprozesse ebenso effizient und zielorientiert gestalten wie die Zusammenarbeit im Team, und welche Werkzeuge Sie dabei unterstützen können. Reden Sie gemeinsam darüber, auch aus Ihrer Erfahrung heraus, welchen positiven Einfluss umfassendes Stakeholder-Management hat und wie Sie die damit verbundenen Potenziale auswerten und ausschöpfen können.

Referent/Ansprechpartner vor Ort:
Roland Jungenkrueger
Legal Project Practicioner (IILPM)
Senior Project Manager (IPMA Level B)
StoneTurn
 
Roland Jungenkrüger, leitender Projektmanager bei StoneTurn, steht StoneTurns Praxisfeld „Projektmanagement“ vor. Er verfügt über fast 20 Jahre praktischer Erfahrung in der Planung und Durchführung großer Technologie- und Organisations- sowie juristischer Projekte. Er ist zertifizierter Legal Project Practicioner (IILPM) und hält weitere Zertifikate international anerkannter Projektgesellschaften (u. A. IPMA Level B, SCRUM Master).
 
Kosten: 
BCM-Mitglieder: kostenfrei
Nicht-BCM-Mitglieder: einmalige kostenfreie Teilnahme möglich
 
Organisation:
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist eine Weitergabe von Name, Funktion und Unternehmen an den Gastgeber der Veranstaltung verbunden.
 
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für die Veranstaltung verbindlich ist. Sollten Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, möchten wir Sie bitten, uns dies aus organisatorischen Gründen so früh wie möglich unter geschaeftsstelle@bvdcm.de mitzuteilen.
 
Weiterhin bitten wir um Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme für Dienstleister, Berater oder sonstige Personen, die nicht in Unternehmen, Verbänden, Non-profit-Organisationen oder vergleichbaren Institutionen mit der Wahrnehmung von Compliance-Themen beauftragt sind (siehe §3 der Satzung), leider nicht möglich ist. Dies gilt auch für die Förderpartner des BCM.
 
Fotohinweis:
Während der Veranstaltung können ggf. für den BCM Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden. Diese Aufnahmen können auf der Homepage des BCM, in sozialen Netzwerken und/oder Printpublikationen des Verbands zum vorgenannten Zweck veröffentlicht werden. Sollten Sie dem nicht zustimmen, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle (info@bvdcm.de) oder geben Sie einem Ansprechpartner vor Ort Bescheid.
 
Datenschutzhinweis:
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach Maßgaben unserer Datenschutzordnung.
 

Veranstaltungsort: 

Regus Center München Laim, Landsbergerstr. 302, 80687 München

Datum: 

05. März 2020

Uhrzeit: 

09:00 Uhr bis 10:30 Uhr