Coaching Day in Frankfurt am Main


Die BCM-Regionalgruppe Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland lädt gemeinsam mit SAI Global alle Mitglieder herzlich zum nächsten Coaching Day mit dem Thema "Die Regulierungsflut sinnvoll angehen – Status quo, Entwicklungen und Ausblick des Regulatory Change Managements in der Finanzbranche" am Dienstag, den 3. März 2020, nach Frankfurt am Main ein.​

Ein wirksames Compliance- und Risikomanagementprogramm muss dem Unternehmen ermöglichen, mit regulatorischen Neuheiten und Änderungen wirksam und effizient umzugehen. Der Regulatory Change Management Prozess kann je nach Größe des Unternehmens, seiner geografischen Breite und Geschäftstätigkeit eine Herausforderung darstellen. Darüber hinaus kann das Übersetzen und die Interpretation der Flut von Richtlinien und Vorschriften für die zuständigen Mitarbeiter überwältigend sein. Der Rechtsbeistand, häufig sowohl intern als auch extern, muss mit Compliance-Teams und dem Unternehmen zusammenarbeiten, um taktische Schritte zur Umsetzung der Gesetze und Vorschriften vorzunehmen. 

Wie gehen Sie mit Vorschriftsänderungen und deren Umsetzung um? Neben dem Erfahrungsaustausch mit FachkollegInnen aus anderen Finanzunternehmen und einem Roundtable über Herausforderungen, Ansätze und Tools in der Handhabung von Vorschriftsänderungen werden anhand konkreter Beispiele verschiedene Ansätze beleuchtet und diskutiert.

Agenda: 

9:00 - 9:30 Uhr: 
Entwicklungen im Management regulatorischer Anforderungen – Über die stetige Regulierungsflut und den typischen Prozess des Regulatory Change Managements

9:30 - 10:00 Uhr: 
Regulatory Change Management in der Praxis: wie gehen es Ihre Fachkollegen an? Eine Fallstudie 

10:00 - 10:30 Uhr:
Kaffeepause 

10:30 - 11:00 Uhr: 
Roundtable Diskussion - Erfahrungsaustausch: Wie machen SIE das aktuell und was kann man voneinander lernen? 

11:00 - 11:15 Uhr: 
Survey: Spieglein, Spieglein an der Wand, welche Themen aus dem Regulatory Change Management sind für Sie interessant? Ein spielerischer Ansatz, um die heiklen, fehlenden und verbesserungswürdigen Elemente des Prozesses ins Licht zu rücken

11:15 - 12:00 Uhr:
Was kann die neueste Technologie leisten? Ein Beispiel, wie man mit regulatorischen Anforderungen technologiegestützt Schritt halten kann - mithilfe automatisierter Prozesse 

12:00 - 13:00 Uhr: 
Mittagessen zum Ausklang 

Referenten:

  Marc Michel
  Solution Consultant
  SAI Global
  Tätigkeitsbereiche: Governance, Risk & Compliance,
  Regulatory Change Management
 
 
  Michael Luderer
  Geschäftsführer 
  ORO Services 
  Tätigkeitsbereiche: Finanzmarktregulierung
 
 
 
Kosten: 
BCM-Mitglieder: kostenfrei
Nicht-BCM-Mitglieder: einmalige kostenfreie Teilnahme möglich
 
Organisation:
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist eine Weitergabe von Name, Funktion und Unternehmen an den Gastgeber der Veranstaltung verbunden.
 
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für die Veranstaltung verbindlich ist. Sollten Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, möchten wir Sie bitten, uns dies aus organisatorischen Gründen so früh wie möglich unter geschaeftsstelle@bvdcm.de mitzuteilen.
 
Weiterhin bitten wir um Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme für Dienstleister, Berater oder sonstige Personen, die nicht in Unternehmen, Verbänden, Non-profit-Organisationen oder vergleichbaren Institutionen mit der Wahrnehmung von Compliance-Themen beauftragt sind (siehe §3 der Satzung), leider nicht möglich ist. Dies gilt auch für die Förderpartner des BCM.
 
Fotohinweis:
Während der Veranstaltung können ggf. für den BCM Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden. Diese Aufnahmen können auf der Homepage des BCM, in sozialen Netzwerken und/oder Printpublikationen des Verbands zum vorgenannten Zweck veröffentlicht werden. Sollten Sie dem nicht zustimmen, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle (info@bvdcm.de) oder geben Sie einem Ansprechpartner vor Ort Bescheid.
 
Datenschutzhinweis:
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach Maßgaben unserer Datenschutzordnung.

Veranstaltungsort: 

Grandhotel Hessicher Hof, Friedrich-Ebert-Anlage 40, 60325 Frankfurt am Main

Datum: 

03. März 2020

Uhrzeit: 

09:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Bitte teilen Sie uns vorab Ihre Fragestellungen mit, damit wir die Veranstaltung zielgerichtet auf Ihre Bedürfnisse ausrichten können.