Coaching Day in Köln


Die BCM-Regionalgruppe Nordrhein-Westfalen lädt alle Mitglieder herzlich zum nächsten Coaching Day zum Thema "Strafrechtliche Verantwortlichkeiten der Geschäftsleitung und sonstiger Führungskräfte" am 10. Oktober 2018 in Köln ein.

Im Rahmen von Wirtschaftsstrafverfahren geraten Leitungs- und Aufsichtspersonen von Unternehmen schnell in den Fokus von Ermittlungsbehörden. Grund der Verfolgung von Führungskräften ist auch das spürbar zunehmende Interesse an der Sanktionierung von Unternehmen. Eine Unternehmenssanktion verlangt aber regelmäßig die Feststellung einer Pflichtverletzung auf Leitungsebene. Zudem soll die Einbeziehung der Unternehmensspitze dazu führen, dass kriminelle Handlungsweisen im Unternehmen nachhaltig und effektiv bekämpft, sowie Compliance-Funktionen gestärkt werden. Im Rahmen des Coaching Days beschreiben wir die straf- und ordnungswidrigkeitenrechtlichen Risikofelder und erarbeiten anhand von Praxisfällen sowie der aktuellen Rechtsprechung Kriterien, mit denen Leitungs- und Aufsichtspersonen die strafrechtlich zulässigen Grenzen ihres Handelns abstecken können.

Agenda:

Einführung
  • Derzeitige Verfolgungspraxis und typische Anlasstaten
  • Aktuelle Entwicklungen und Reformankündigungen der Rechtspolitik
 
Strafrechtliche Verantwortlichkeit von Führungspersonen
  • Grundlagen zu Täterschaft und Teilnahme im Strafrecht
  • Die Organ-, Vertreter- und Beauftragtenverantwortlichkeit im Strafgesetzbuch
  • Strafbarkeit wegen aktiven Handelns
  • Risiken wegen strafrechtlich relevanten Unterlassens
 
Verantwortlichkeiten aus dem Ordnungswidrigkeitenrecht
  • Die betriebliche Aufsichtspflichtverletzung des § 130 OWiG
  • Besonderheiten im Konzern
  • Sanktionsrisiken für das Unternehmen
 
Voraussetzungen, Möglichkeiten und Grenzen unternehmensinterner Delegation sowie Möglichkeiten zur Risikominimierung
 
Entdeckung von und Umgang mit unternehmensinternen Straftaten
 
Prozessuale Risiken

 

Referenten:

 

 

 

 

 

Philipp Külz

Rechtsanwalt, Partner
Roxin Rechtsanwälte LLP

 

 

 

 

Christina Odenthal, LL.M.

Rechtsanwältin
Roxin Rechtsanwälte LLP

Veranstaltungsort: 

Steigenberger Hotel Köln, Habsburgerring 9–13, 50674 Köln

Datum: 

10. Oktober 2018

Uhrzeit: 

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Bitte teilen Sie uns vorab Ihre Fragestellungen mit, damit wir den Workshop zielgerichtet auf Ihre Bedürfnisse ausrichten können.