Coaching Day in Köln ***VERSCHOBEN***


*** AUFGRUND DER AKTUELLEN ENTWICKLUNG IN ZUSAMMENHANG MIT COVID-19 MUSS DIE VERANSTALTUNG UNBESTIMMT VERSCHOBEN WERDEN ***
 
Die BCM-Regionalgruppe Nordrhein-Westfalen lädt gemeinsam mit der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft alle Mitglieder herzlich zum nächsten Coaching Day mit dem Thema "Compliance Due Diligence" am Donnerstag, den 20. August nach Köln ein.​

Eine Compliance Due Diligence steht bei vielen Unternehmenstransaktionen noch nicht auf der Tagesordnung. Dabei besteht die Gefahr, dass der Käufer mit dem Zielunternehmen zugleich Compliance-Risiken und -Verstöße oder ein nicht ausgereiftes Compliance Management System ungewollt miterwirbt. Wird hingegen eine Compliance Due Diligence durchgeführt, so können deren Ergebnisse Einfluss auf den Kaufpreis haben oder in extremen Fällen gar zu einem Dealbreaker werden. Kommt die Transaktion zustande, so bilden die Ergebnisse der Compliance Due Diligence zugleich die Grundlage für die Integration des Zielunternehmens in das Compliance Management System des Erwerbers. Die Durchführung einer Compliance Due Diligence ist folglich ein klarer Wettbewerbsvorteil im Rahmen von M&A-Transaktionen. Eine der essentiellen Fragestellungen im Zusammenhang mit einer M&A Transaktion ist, mit wem bzw. auf was lasse ich mich ein? Um die Integrität zukünftiger Geschäftspartner und Stakeholder des Zielunternehmens zu analysieren bedarf es einer gezielten Hintergrundrecherche. Diese kann mittels Business Intelligence auf Basis von Open Source Intelligence erfolgen. Dies ermöglicht sowohl personenbezogene als auch gesellschaftsbezogene Integritätsrisiken im Vorfeld einer M&A Transaktionen zu identifizieren. 
 
Die Veranstaltung beleuchtet die Inhalte und Herausforderungen einer Compliance Due Diligence unter Berücksichtigung aktueller (rechtlicher) Entwicklungen. Darüber hinaus werden Möglichkeiten der Einbeziehung von Business Intelligence zur Integritätsprüfung wichtiger Stakeholder vorgestellt.

Referenten:
  Markus Brinkmann
  BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  Partner und Fachbereichsleiter Forensic, Risk &
  Compliance 
 
  Alexandra Hullot
  BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  Senior Manager Forensic, Risk & Compliance
 
 
  Bruno Mortier
  BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  Manager Forensic, Risk & Compliance
 
 
  Dr. Daniel Rubner
  Kanzlei Görg München
  Rechtsanwalt und Counsel
 
 
Kosten: 
BCM-Mitglieder: kostenfrei
Nicht-BCM-Mitglieder: einmalige kostenfreie Teilnahme möglich
 
Organisation:
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist eine Weitergabe von Name, Funktion und Unternehmen an den Gastgeber der Veranstaltung verbunden.
 
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für die Veranstaltung verbindlich ist. Sollten Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, möchten wir Sie bitten, uns dies aus organisatorischen Gründen so früh wie möglich unter geschaeftsstelle@bvdcm.de mitzuteilen.
 
Weiterhin bitten wir um Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme für Dienstleister, Berater oder sonstige Personen, die nicht in Unternehmen, Verbänden, Non-profit-Organisationen oder vergleichbaren Institutionen mit der Wahrnehmung von Compliance-Themen beauftragt sind (siehe §3 der Satzung), leider nicht möglich ist. Dies gilt auch für die Förderpartner des BCM.
 
Fotohinweis:
Während der Veranstaltung können ggf. für den BCM Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden. Diese Aufnahmen können auf der Homepage des BCM, in sozialen Netzwerken und/oder Printpublikationen des Verbands zum vorgenannten Zweck veröffentlicht werden. Sollten Sie dem nicht zustimmen, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle (info@bvdcm.de) oder geben Sie einem Ansprechpartner vor Ort Bescheid.
 
Datenschutzhinweis:
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach Maßgaben unserer Datenschutzordnung.

Veranstaltungsort: 

BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Im Zollhafen 22, 50678 Köln

Datum: 

20. August 2020

Uhrzeit: 

10:00 Uhr bis 14:30 Uhr