Fachgruppentreffen Healthcare Compliance in Köln **ABSAGE/TERMINVERSCHIEBUNG**


** Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen abgesagt wird. Als Ersatztermin können wir Ihnen bereits den 15. Oktober 2019 mitteilen. Weitere Informationen finden Sie hier. **
 

Die BCM-Fachgruppe Healthcare Compliance lädt alle Fachgruppenmitglieder herzlich zum nächsten Fachgruppen-Arbeitstag am Mittwoch, den 11. September 2019 nach Köln ein.

Im Rahmen des Fachgruppentreffens werden insbesondere die Themen "Effizienz und Effektivität von Compliance-Maßnahmen bei kleineren und mittleren nationalen Medizintechnik- und Pharmaunternehmen" sowie "Healthcare Compliance aus Sicht der Kliniken" in den Fokus gerückt. Gerne möchten wir auch Ihnen die Gelegenheit geben, hier Ihre Erfahrungen zu teilen und planen entsprechend Zeit für Fragen/Diskussionen ein. Weiterhin wird Christian Heller von der MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH über die unternehmenseigene Arbeit im Bereich "Compliance" berichten.

Von den beiden Fachgruppenleitern, Dr. Klaus Geldsetzer und Daniel Köhnen, erhalten Sie ein Update aus der Fachgruppe sowie ein Bericht zum Stand des "Gemeinsamen Standpunktes". Wir freuen uns wieder auf einen regen Austausch mit Ihnen!

Am Vorabend der Veranstaltung (10. September 2019) ist ein Abendessen auf Selbstkostenbasis geplant. Weitere Informationen zum Restaurant folgen zeitnah.
Wenn Sie am Abendessen teilnehmen möchten, bitten wir Sie, uns dies im Rahmen der Anmeldung bereits mitzuteilen (nachträgliche Anmeldungen können Sie uns auch per E-Mail an geschaeftsstelle@bvdcm.de senden).

Gerne fassen wir Ihnen nachstehend die Eckdaten der Veranstaltung zusammen:

Agenda*:

10:00 – 10:15 Uhr:
Begrüßung, Fragen zum Protokoll, Formalia, Dr. Klaus Geldsetzer, Daniel Köhnen

10:15 – 10:45 Uhr: 
Bericht der Fachgruppenleitung, Dr. Klaus Geldsetzer, Daniel Köhnen

  • Ergebnisse Fachgruppenleitertreffen Mai 2019
  • Bundeskongress Compliance am 19./20. November 2019
    • Idee „Fachgruppencafé“
    • Fachgruppentreffen am Vorabend
  • Compliance Day (Beitrag Fachgruppe)
  • Zusammenarbeit ÖCOV (Fachrguppe)
     

10:45 - 11:15 Uhr:
Compliance bei Klosterfrau, Christian Heller

11:15 - 11:45 Uhr:
Update zum Gemeinsamen Standpunkt, Dr. Klaus Geldsetzer, Daniel Köhnen

11:45 - 12:45 Uhr:
Effizienz und Effektivität von Compliance-Maßnahmen bei kleineren und mittleren nationalen Medizintechnik- und Pharmaunternehmen 
Vorstellung Bachelorarbeit und anschließende Fragerunde bzw. DiskussionEllen Festl

12:45 - 13:30 Uhr:
Gemeinsames Mittagessen in den Räumen der MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH (Rundbau)

13:30 - 14:45 Uhr:
Ausarbeitung, Vorstellung und Entscheidung zum Format Fachgruppencafé
Ausarbeit in Kleingruppen, Vorstellung und Entscheidung im Plenum, alle Teilnehmer

14:45 - 15:30 Uhr:
Healthcare Compliance aus Sicht der Kliniken
Impulsvortrag und anschließende Fragerunde bzw. Diskussion, Dr. Norbert Ostlinning

15:30 - 16:00 Uhr:
Abschlussalle Teilnehmer

  • Diverses
  • Zusammenfassung
  • Themenwünsche für das nächste Fachgruppentreffen (z.B. „patientenorientiertes Marketing“, Stiftungsprofessur) inkl. Terminfindung
  • Feedback
  • Verabschiedung

 

* Kaffeepausen nach Belieben

Referent/Ansprechpartner vor Ort:

Dr. Klaus Geldsetzer
Chief Compliance Officer EMEA
Santen GmbH

Daniel Köhnen
Head of Compliance DACH, PL, CEE
Cardinal Health Germany

Christian Heller
Geschäftsführer Recht, Head of Legal, Chief Compliance Officer
MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH

Ellen Festl
Junior Consultant
primus consulting group GmbH

Abendessen am Vorabend (10. September 2019) in Köln:
Am Vorabend des Treffens ist ein gemeinsames Abendessen der bereits angereisten Teilnehmer auf Selbstkostenbasis geplant. Weitere Information zum Restaurant folgen zeitnah.

Wenn Sie am Abendessen teilnehmen möchten, bitten wir Sie, sich aus organisatorischen Gründen bereits im Rahmen der Anmeldung für das Abendessen anzumelden.

Organisatorisches:
Es stehen keine Besucherparkplätze zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die Tiefgaragen Mediapark-Cinedom, Im MediaPark 5, 50670 Köln oder die Contipark Tiefgarage Kaiser-Wilhelm-Ring, 50672 Köln. Entsprechende Wegbeschreibungen finden Sie nachstehend.

Weiterhin bitten wir Sie, sich bei Ankunft beim Pförtner zu melden. 

Anfahrts-/Wegbeschreibung:
Eine entsprechende Anfahrtsbeschreibung zum Veranstaltungsort finden Sie hier.

Wenn Sie im in der Tiefgarage Mediapark-Cinedom geparkt haben, finden Sie hier eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort. Sollten Sie die Tiefgarage am Kaiser-Wilhelm-Ring nutzen, finden Sie hier die entsprechende Wegbeschreibung.

Hinweis: 
Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich verbindlich für die Veranstaltung anzumelden. Sollten Sie dennoch verhindert sein, bitten wir um eine entsprechende Abmeldung per E-Mail an geschaeftsstelle@bvdcm.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist eine Weitergabe von Name, Funktion und Unternehmen an den Gastgeber der Veranstaltung verbunden.

Weiterhin bitten wir um Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme für Dienstleister, Berater oder sonstige Personen, die nicht in Unternehmen, Verbänden, Non-profit-Organisationen oder vergleichbaren Institutionen mit der Wahrnehmung von Compliance-Themen beauftragt sind (siehe §3 der Satzung), leider nicht möglich ist. Dies gilt auch für die Förderpartner des BCM.

Fotohinweis:
Während der Veranstaltung können ggf. für den BCM Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden. Diese Aufnahmen können auf der Homepage des BCM, in sozialen Netzwerken und/oder Printpublikationen des Verbands zum vorgenannten Zweck veröffentlicht werden. Sollten Sie dem nicht zustimmen, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle (info@bvdcm.de) oder geben Sie einem Ansprechpartner vor Ort Bescheid.

Veranstaltungsort: 

MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Raum: MAR_B5, Gereonsmuehlengasse 1-11, 50670 Köln

Datum: 

11. September 2019

Uhrzeit: 

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Bitte teilen Sie uns vorab Ihre Fragestellung mit, damit wir das Fachgruppentreffen zielgerichtet auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können.