Fachgruppentreffen Integrated Compliance


Die BCM-Fachgruppe Integrated Compliance lädt alle Fachgruppenmitglieder herzlich zum nächsten Fachgruppen-Arbeitstag am 18. April nach Hamburg ein.

Gerne geben wir Ihnen vorab die möglichen Themenschwerpunkte bekannt. Die Planung der exakten Agenda und Vorbereitung des Fachgruppenarbeitstages werden während des Treffens direkt mit den Teilnehmern abgestimmt:
1.    Abgrenzungen von Compliance und anderen Funktionen; inkl. IT-Compliance, global versus lokal, zentral versus dezentral
2.    Mergers & Aquisitions:
    1.    Compliance due diligence
    2.    Compliance Integration
3.    Operational Compliance
    1.    Geschäftspartnerprüfung: für Lieferanten, Kunden und Mitarbeiter
4.    Compliance-Handbuch
    1.    Struktur für ein Compliance-Handbuch –nach IDW PS 980, 5-Säulen-Modell oder ISO 19600 – es soll ein Muster für die Beschreibung eines CMS dienen
    2.    Abgleich von CMS-Handbüchern (z. B. Telekom, ThyssenKrupp)
5.    Erfahrungsaustausch zum Sanktionslistenscreening (intern für Mitarbeiter wie externe Unternehmen – Wer sind die exponierten Gruppen?)

In alter Tradition, findet am Abend vor dem Arbeitstreffen wieder ein gemeinsames Dinner statt, zu dem alle Teilnehmer ebenfalls herzlich willkommen sind. Dieses startet um 19 Uhr im Restaurant "Trattoria Campo", Ludolfstraße 43, 20249 Hamburg (http://www.trattoria-campo.de/). Bei Interesse melden Sie sich bitte über das nachstehende Formular an.

Die Teilnahme ist ausschließlich für Mitglieder des BCM.

Veranstaltungsort: 

BSN medical GmbH, Quickbornstrasse 24, 20253 Hamburg

Datum: 

18. April 2018

Uhrzeit: 

08:30 - 16.00 Uhr
Bitte teilen Sie uns vorab Ihre Fragestellungen mit, damit wir den Workshop zielgerichtet auf Ihre Bedürfnisse ausrichten können.