Regionalgruppentreffen in Stuttgart


Die BCM-Regionalgruppe Baden-Württemberg lädt alle Mitglieder herzlich zum nächsten Regionalgruppentreffen am Mittwoch, den 30. Oktober 2019 in Stuttgart ein.​

Hinweisgebersysteme zählen zu den wichtigsten, aber auch umstrittensten Bestandteilen eines wirksamen Compliance-Management-Systems (CMS) in Unternehmen. Freuen Sie sich daher auf spannende Vorträge und lebhafte Diskussionen.

Agenda:
16:45 - 17:00 Uhr:
Welcome and introduction, Dr. Bernd Federmann/Frank Racky (KPMG Law), Dominik Hellweg (DB Netz AG)

17:00 - 17:40 Uhr: Implikationen der EU Whistleblower Richtlinie, Dr. Bernd Federmann (KMPG Law)

17:40 - 18:20 Uhr: Erkenntnisse aus dem Whistleblowing Report 2019 - Einblicke und Best Practices aus der umfassendsten Studie über internes Whistleblowing in europäischen Unternehmen, Helene Blumer (EQS Group)

18:20 - 19:00 Uhr: Trade Secret Compliance – Geschäftsgeheimnisse wirksam schützen, Beate Devoghele-Lalk (Kanzlei Devoghele Lalk)

19:00 - 20:00 Uhr: Get Together, Austausch der Teilnehmer und Referenten bei einem kleinen Snack und Getränken

Referenten/Ansprechpartner vor Ort:
Dominik Hellweg, LL.M.
(Regionalgruppenleiter Baden-Württemberg)
DB Netz AG

Dr. Bernd Federmann 
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Frank Racky
KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Helene Blumer
EQS Group

Beate Devoghele-Lalk
Kanzlei Devoghele Lalk

Kosten: 
BCM-Mitglieder: kostenfrei
Nicht-BCM-Mitglieder: einmalige kostenfreie Teilnahme möglich

Anfahrtsbeschreibung:
Eine Anfahtrsbeschreibung zum Veranstaltungsort finden Sie hier

Der Veranstaltungsort befindet sich ca. 1 km vom Stuttgarter Hauptbahnhof entfernt. Zu Fuß benötigen Sie ca. 10 Minuten für den Weg.

Organisation:
Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für die Veranstaltung verbindlich ist. Sollten Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, möchten wir Sie bitten, uns dies aus organisatorischen Gründen so früh wie möglich mitzuteilen.

Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist eine Weitergabe von Name, Funktion und Unternehmen an den Gastgeber der Veranstaltung verbunden.

Weiterhin bitten wir um Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme für Dienstleister, Berater oder sonstige Personen, die nicht in Unternehmen, Verbänden, Non-profit-Organisationen oder vergleichbaren Institutionen
mit der Wahrnehmung von Compliance-Themen beauftragt sind (siehe § 3 der Satzung), leider nicht möglich ist. Dies gilt auch für die Förderpartner des BCM.

Fotohinweis:
Während der Veranstaltung können ggf. für den BCM Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirkenden zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden. Diese Aufnahmen können auf der Homepage des BCM, in sozialen Netzwerken und/oder Printpublikationen des Verbands zum vorgenannten Zweck veröffentlicht werden. Sollten Sie dem nicht zustimmen, melden Sie sich bitte bei der Geschäftsstelle (info@bvdcm.de) oder geben Sie einem Ansprechpartner vor Ort Bescheid.

Datenschutzhinweis:
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach Maßgaben unserer Datenschutzordnung.

Veranstaltungsort: 

KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Theodor-Heuss-Straße 5, 70174 Stuttgart

Datum: 

30. Oktober 2019

Uhrzeit: 

16:45 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.
1 + 4 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.