Virtual Coaching Day: Whistleblowing & Hinweisgebermöglichkeiten


Virtual Coaching Day: Whistleblowing & Hinweisgebermöglichkeiten: Die Umsetzung der EU-Richtlinie zu Schutz von Whistleblowern und die Einführung eines Verbandssanktionenrechts werden für Unternehmen Fragestellungen und regulatorische Herausforderungen aufwerfen.

 

Der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) lädt gemeinsam mit Baker Tilly ganz herzlich zum virtuellen Coaching Day am Dienstag, den 1. Dezember 2020 ein.

Die Veranstaltung legt dar, warum Hinweisgebermöglichkeiten gerade durch die aktuelle Rechtsentwicklung besondere Bedeutung erlangen werden und beleuchtet die Inhalte und Herausforderungen an deren Einrichtung für Unternehmen. Tipps und Anregungen für die Einführung und Ausgestaltung von Hinweisgebersystemen werden gegeben.

Wir freuen uns auf folgende Referenten:

Janine Winkler, Rechtsanwältin, Dipl.-Psychologin, Compliance Officer (univ.)

Frau Winkler ist Rechtsanwältin und stellvertretende Ombudsperson für zahlreiche Unternehmen und Körperschaften des öffentlichen Rechts. Frau Winkler beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Bereich Compliance, Hinweisgebersysteme und Wirtschaftsstrafrecht. Zudem ist Frau Winkler zertifizierte Compliance-Officerin und Diplom-Psychologin.

Felix Weidenbach, Rechtsanwalt, Partner

Felix Weidenbach ist Rechtsanwalt, sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf der Beratung zu Corporate Governance und Hinweisgebermöglichkeiten. Herr Weidenbach ist Ombudsperson für über 20 Unternehmen und für Körperschaften des öffentlichen Rechts. Herr Weidenbach war zuvor langjährig in Unternehmen als in-house-lawyer und in Management-Positionen tätig.

Kosten:
für BCM-Mitglieder kostenfrei

für Nicht-Mitglieder: einmalige kostenfreie Teilnahme möglich

Organisation:
Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist eine Weitergabe von Name, Funktion und Unternehmen an den Gastgeber der Veranstaltung verbunden.

Wir bitten Sie, sich verbindlich anzumelden. Sollten Sie dennoch verhindert sein, bitten wir um eine entsprechende Abmeldung per E-Mail an geschaeftsstelle@bvdcm.de. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Weiterhin bitten wir um Ihr Verständnis, dass eine Teilnahme für Dienstleister, Berater oder sonstige Personen, die nicht in Unternehmen, Verbänden, Non-profit-Organisationen oder vergleichbaren Institutionen
mit der Wahrnehmung von Compliance-Themen beauftragt sind (siehe §3 der Satzung), leider nicht möglich ist. Dies gilt auch für die Förderpartner des BCM.

Datenschutzhinweis:
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nach Maßgaben unserer Datenschutzordnung.

Veranstaltungsort: 

Microsoft Teams

Datum: 

01. Dezember 2020

Uhrzeit: 

15:00 bis 16:00 Uhr