European Network for Compliance Officers (ENFCO)

 
ENFCO wurde auf dem Bundeskongress 2018 von fünf europäischen Compliance-Verbänden gegründet und verfolgt das Ziel, die Kooperation und Kommunikation von Compliance Officern auf internationaler Ebene zu erleichtern. Das Netzwerk stellt einen einzigartigen Knotenpunkt dar, über den die Mitglieder aller teilnehmenden Verbänden die Möglichkeit haben, in Kontakt mit Compliance Officern aus ganz Europa zu treten. Die Gründungsverbände stehen in regelmäßigem Austausch, um sich gegenseitig Best Practices vorzustellen, Informationen zu anstehenden Rechtsentwicklungen auf europäischer Ebene zu diskutieren und die Ziele des Netzwerks voranzutreiben.
 
Die Gründungsmitglieder von ENFCO sind der griechische ASCO (Association of Compliance Officers), der BCM (Berufsverband der Compliance Manager e. V.), das slowenische EICE (European Institute of Compliance and Ethics), der französische „Le Cercle de la Compliance“ und der österreichische ÖCOV (Österreichischer Compliance Officer Verbund). Mittlerweile freuen wir uns auch noch das ACOI (Association of Compliance Officers in Ireland) und das slovakische „Slovak Compliance Circle“ als Mitglieder gewonnen zu haben.
 
Beauftragte des ENFCO sind Jenny Schmigale, Beisitzerin des BCM-Präsidiums und Mirko Haase, Ehrenmitglied und ehemaliger Präsident des BCM.
 
Hier geht es zur ENFCO-Website.