Am 23. Juni 2021 ist der World Whistleblower Day!

23.06.2021

Am 23. Juni 2021 ist der World Whistleblower Day! Daran will der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) heute erinnern. Das Ziel dieses Gedenktages ist es, die Wichtigkeit der Rolle der Hinweisgeber (Whistleblower) bei der Korruptionsbekämpfung ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu bringen. 

Das Thema Whistleblowing ist in der Europäischen Union und in Deutschland gerade im Jahr 2021 sehr aktuell und wichtig. Das Hinweisgeberschutzgesetz ist in Deutschland zwar vorläufig gescheitert. Aber ab Dezember 2021 wird die entsprechende EU-Richtlinie für Deutschland verbindlich. Der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) e.V. begrüßt ausdrücklich diese Stärkung der Rolle der Hinweisgeber und engagiert sich von Anfang an für einen vernünftigen Hinweisgeberschutz.

Hinweisgebern soll ermöglicht werden, Meldungen über mögliche oder tatsächliche Compliance-Verstöße ohne Furcht vor Repressalien abzugeben. So hat der BCM im April 2021 seine Verbandsposition zum „Entwurf eines Gesetzes für einen besseren Schutz hinweisgebender Personen sowie zur Umsetzung der Richtlinie zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden" (Hinweisgeberschutzgesetz) beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz eingereicht. 

Auch wenn der BCM hinter dem Gedanken des Hinweisgeberschutzgesetzes steht, so erachtete er den vorgelegten Entwurf jedoch als unausgewogen, da dem potenziellen Missbrauchsrisiko nicht Rechnung getragen wird und Unternehmen unverhältnismäßig benachteiligt werden. Daher hat der Berufsverband der Compliance Manager in seiner Stellungnahme eine größere Balance zwischen Hinweisgeberschutz und Reduktion des Missbrauchsrisikos gefordert.

Das entsprechende Positionspapier des Berufsverbands der Compliance Manager (BCM) e.V. zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz, finden Sie hier: https://www.bvdcm.de/sites/default/files/bcm-positionspapier_hinweisgeberschutzgesetz_final.pdf

Die Pressemitteilung des Berufsverbands der Compliance Manager (BCM) e.V. mit den fünf wesentlichen Forderungen können Sie gerne hier einsehen: https://www.bvdcm.de/sites/default/files/pressemitteilung_bcm-positionspapier_zum_hinweisgeberschutzgesetz.pdf