Berufsverbände für Compliance Manager (BCM) und IT-Revisoren/ IT-Governance-Experten (ISACA Germany Chapter) kooperieren

17.11.2016

Auf seiner gestrigen Mitgliederversammlung in Berlin hat der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) bekannt gegeben, künftig eine enge inhaltliche Kooperation mit dem ISACA Germany Chapter e.V. einzugehen. Das ISACA Germany Chapter zählt zu den führenden Berufsverbänden für IT-Revisoren, Informationssicherheitsmanager und IT-Governance-Experten und zählt über 2.600 Mitglieder.

Beide Verbände fühlen sich inhaltlich und freundschaftlich dem gemeinsamen Ziel verbunden, die Compliance-Landschaft nachhaltig zu prägen und wichtige Treiber für Wissen, Innovation und praktische Arbeitshilfen im Bereich IT-Compliance zu sein. Der BCM hat hierzu bereits seit seiner Gründung eine Fachgruppe ins Leben gerufen, dessen Leiter, Andreas H. Schmidt, gleichzeitig Mitglied im Vorstand des ISACA Germany Chapters ist und dort die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes verantwortet.

Bereits im Oktober waren im Rahmen einer Strategiesitzung des BCM-Präsidiums und Gesamtvorstands Vorgespräche über eine mögliche Kooperation geführt worden. Ziel der Zusammenarbeit ist, Fachexperten aus dem Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit mit den juristisch versierten Compliance-Kollegen an einen Tisch zu bringen, um gemeinsam integrierte Leitfäden und Lösungsansätze für die Berufspraxis zu entwickeln.

Die Präsidentin des ISACA Germany Chapter, Karin Thelemann: „In einer Zeit, in der die einzelnen Facetten der Digitalisierung, wie Big Data, Cloud Computing, Internet of Things oder Industrie 4.0 zunehmend Raum in unserer Arbeitswelt, aber auch in unserer Gesellschaft gewinnen, wird  - neben den technischen Herausforderungen – die frühzeitige Berücksichtigung rechtlichen Belange bei der Entwicklung und Nutzung dieser Technologien, immer wichtiger. Auf der anderen Seite nehmen Informationsbedarf und die Fragen nach Hilfestellung im Bereich IT-Compliance in der deutschen Wirtschaft stetig zu. Als Dienstleister für unsere Mitglieder freuen wir uns insbesondere aus diesem Grund sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Berufsverband der Compliance Manager, in der erstmals in Deutschland IT-Fachleute und Juristen zweier unabhängiger Berufsverbände branchenübergreifend die Gelegenheit erhalten, gemeinsam Arbeitshilfen zu erarbeiten und Fachveranstaltungen zu organisieren, um dieser Nachfrage gerecht zu werden.“ 

BCM-Präsident, Mirko Haase: „Compliance-Institutionen reden gerne über die Notwendigkeit von Interdisziplinarität von Compliance, der BCM ist von Beginn an offen für alle Compliance-Verantwortlichen unabhängig von ihrer Ausbildung und dem Compliance-Thema, in welchem sie spezialisiert sind. Die Zusammenarbeit mit dem ISACA Germany Chapter ist eine wunderbare Gelegenheit dies nochmals zu unterstreichen. Es zeigt, dass IT und Compliance Hand in Hand gehen und mit abgestimmter Aufgabenverteilung in Unternehmen noch effizienter arbeiten können. Indem Kompetenzen im Dialog klar definiert und abgegrenzt werden, kreieren wir gemeinsam unternehmerischen Mehrwert und hinzu kommt der Erkenntnisgewinn in beiden Disziplinen durch den direkten Austausch. Ich freue mich daher sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit.“

Über das ISACA Germany Chapter e.V.:
Der ISACA Germany Chapter e.V ist die berufsständische Vereinigung für IT-Revisoren, IT-Sicherheitsmanager und IT-Governance-Experten in Deutschland und gehört der international tätigen Information Systems Audit and Control Association (ISACA) an. Ziele des Verbandes sind die Durchführung der Aus- und Weiterbildung von Mitgliedern anhand internationaler Zertifizierungen des ISACA, beispielsweise des Certified Information Systems Auditors (CISA) und des Certified Informations Security Managers (CISM). Zudem bietet das deutsche Chapter eigene, auf Bedürfnisse deutscher Gesetzgebung zugeschnittene, Zertifizierungen an. Aktuell zählt das ISACA Germany Chapter über 2.600 Mitglieder. Mehr Informationen zum Verband unter: www.isaca.de

Download Pressemitteilung hier.

Einen Rückblick finden Sie in unserer Bildergalerie hier.

Über den BCM:
Der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) ist mit über 800 Mitgliedern die größte berufsständische Vereinigung für inhouse Compliance-Verantwortliche aus Unternehmen, Verbänden und Organisationen. Der Verband vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft und versteht die Information, die Vernetzung und die Stärkung des Berufsstands als seine Kernkompetenzen. Dafür stellt der BCM ein umfassendes Leistungsportfolio zur Verfügung, um seine Mitglieder über aktuelle Compliance-Themen zu informieren und den Wissensaustausch innerhalb des Netzwerks optimal zu gewährleisten und weiterzuentwickeln. Mehr Informationen zum Verband unter: www.bvdcm.de

Pressekontakt:
Linda Grahn
Berufsverband der Compliance Manager (BCM) e.V.
Tel. +49(0)30 / 84 85 93 20, E-Mail: linda.grahn@bvdcm.de