Tagung des Wissenschaftlichen Beirats in Frankfurt am Main

10.08.2018

Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats in Frankfurt am Main

Am 26. Juni 2018 tagte der Wissenschaftliche Beirat des BCM in Frankfurt am Main und erörterte neben aktuellen Verbandsthemen auch neue Entwicklungen in Wissenschaft und Praxis. Die Förderung des akademischen Nachwuchses und die Professionalisierung der Compliance-Professionals – als Kernanliegen des Wissenschaftlichen Beirats – nahmen in dieser Sitzung entsprechend großen Raum ein. Gemeinsam mit Vertretern des Präsidiums und der Geschäftsstelle diskutierte der Wissenschaftliche Beirat u.a. die Planungen und bisherige Umsetzung zur Verleihung des diesjährigen Nachwuchsförderpreises.

Auch das „Certificate of Proven Excellence in Compliance (BCM)“, das im Jahr 2016 erfolgreich eingeführte Zertifizierungsprogramm des BCM, wurde umfassend besprochen. Der Wissenschaftliche Beirat spielt hier eine tragende Rolle, da er dieses Programm nicht nur maßgeblich mitentwickelt hat sondern durch die Unterstützung des Fachbeirats – z. B. bei der Entwicklung von Prüfungsfragen - ganz erheblich zur wissenschaftlichen Qualität dieser Zertifizierung, ihrer kontinuierlichen Weiterentwicklung und ihrer Akzeptanz in der Praxis beiträgt.

Im Anschluss stellte Dr. Tobias Brouwer, Beisitzer im BCM-Präsidium und Syndikusrechtsanwalt beim Verband der Chemischen Industrie e. V. (VCI), Implikationen aktueller politischer Entwicklungen sowie einen Thesenentwurf zur Reform des Unternehmenssanktionsrechts vor, den der BCM gemeinsam mit dem VCI publizieren wird (mehr zu den gemeinsamen Thesen zum Unternehmenssanktionsrecht und der in diesem Zusammenhang stattfindenden Podiumsdiskussion in Berlin finden Sie hier.). In der Debatte zeigte sich der große Mehrwert der Verzahnung von Wissenschaft und Praxis und der Betrachtung, Diskussion und Weiterentwicklung fachlicher Themen aus unterschiedlichen Perspektiven: Die Bedeutung des Wissenschaftlichen Beirats als zentraler Sparringspartner und Impulsgeber für den BCM.

Der Wissenschaftliche Beirat steht nicht nur dem Präsidium des BCM beratend zur Seite, sondern unterstützt auch gerne die Regional- und Fachgruppen des Verbandes bei wissenschaftlichen Fragstellungen. Bei Bedarf sind Regional- und Fachgruppenleiter herzlich dazu eingeladen, sich bei der Geschäftsstelle zu melden (geschaeftsstelle@bvdcm.de).