Publikationen

Um den Wissenstransfer innerhalb unseres Netzwerks und darüber hinaus zu fördern, stellt der BCM verschiedene Publikationen zur Verfügung, die sich mit aktuellen Herausforderungen im Compliance Management beschäftigen.
Hier gehts zum Bestellformular.

E-Paper

Der Berufsverband der Compliance Manager (BCM) e.V. veröffentlicht hier seine Position zum „Entwurf eines Gesetzes für einen besseren Schutz hinweisgebender Personen sowie zur Umsetzung der Richtlinie zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden" (Hinweisgeberschutzgesetz). Diese Verbandsposition ist auch dem Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz zugegangen.

Der BCM begrüßt, dass Hinweisgebern mit diesem Gesetz weitreichender Schutz gewährt werden soll. Hinweisgebern soll damit ermöglicht werden, Meldungen über mögliche oder tatsächliche Compliance-Verstöße ohne Furcht vor Repressalien abzugeben. Der BCM erachtet den vorliegenden Entwurf jedoch als unausgewogen, da dem potenziellen Missbrauchsrisiko nicht Rechnung getragen wird und Unternehmen unverhältnismäßig benachteiligt werden. Mit dem Ziel, eine größere Balance zwischen Hinweisgeberschutz und Reduktion des Missbrauchsrisikos zu schaffen, stützt sich die Position des BCM auf fünf wesentliche Forderungen

Die fünf Forderungen im Detail und die ausführliche Position des Verbands entnehmen Sie bitte dem Positionspapier.

 

 

Die untrennbare Verzahnung von Recht, Technik, Wirtschaft und Psychologie - Der Einfluss des „Anerkannten Standes von Wissenschaft und Praxis“ und von Standards auf die Haftung des Managements am Beispiel des Compliance Managements. Ein Artikel von Rechtsanwalt Prof. Dr. jur. Josef Scherer und Richter am Amtsgericht Klaus Fruth.

 

Sprache: Deutsch
Form: Digital (E-Paper)
Preis: Für BCM-Mitglieder kostenfrei.

In Kooperation mit dem Beuth-Verlag bietet der BCM seinen Mitgliedern einen exklusiven Sonderpreis für den aktuellen ISO Standard 19600:2014-12 an, der momentan nur in englischer Sprache erhältlich ist. Mitglieder des BCM zahlen 82,26 EURO inkl. 19% MwSt und erhalten somit einen Preisvorteil von 50 Prozent. Das über 30 Seiten lange Paper umfasst verschiedene Leitlinien, die für alle Arten von Compliance-Organisationen sowie Organisationseinheiten geeignet und auf ganze Unternehmen oder Teilbereiche wie einzelne Standorte oder Abteilungen übertragbar sind. Dieses Sonderangebot ist nur für Mitglieder des BCM erhältlich.

Sprache: Englisch
Form: PDF (per Download)
Bezahlung: Auf Rechnung per E-Mail
 

Viele deutsche Unternehmen sind in Russland engagiert und haben vor Ort einen Compliance-Beauftragten. Doch die wenigsten Compliance Officer in Deutschland verstehen die russische Sprache. Um Sie in Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und Ihnen einen Einblick in die wichtigsten russischen Compliance-relevanten Gesetze zu ermöglichen, legt der BCM nun erstmals eine Sammlung der Compliance-relevanten Gesetzestexte der Russischen Föderation in deutscher Sprache vor. Die Texte enthalten Informationen zur Antimonopolregelungen in Russland, dem Ordnungswidrigkeitengesetz der Russischen Föderation (RF), dem Straf- und Zivilgesetzbuch der RF und relevanter Föderations- und Bundesgesetze sowie Regelungen zur Meldung von Korruptionsfällen und ungesetzlichen Handlungen. Zudem finden sich Informationen zu Verwaltungsrechtsverletzungen und der Datenschutzgesetzgebung.
Eine Leseprobe finden Sie hier.

Sprache: Deutsch
Form: PDF (per Download)
Preis: 49,- EUR zzgl. MwSt. / Für BCM-Mitglieder kostenfrei.